Aktivitäten

Andachten

Für die Bahá’í gehören regelmäßiges Beten und Meditieren und Lesen in den Heiligen Schriften zum Tagesablauf. Dies ist für sie eine wesentliche Quelle, aus der sie Kraft schöpfen, Spiritualität entwickeln und innere Ausgeglichenheit finden.

Gern laden die Bahá’í interessierte Mitbürger ein, an diesem geistigen Erleben teilzuhaben.

In unserer Gemeinde finden regelmäßig offene Andachten statt, an denen jeder, der möchte, teilnehmen kann. Mit diesen offenen Andachten, die zum Teil privat, zum Teil in öffentlichen Räumen stattfinden, möchten die Bahá’í das spirituelle Wachstum des Einzelnen und der Gesellschaft fördern.

Kinderklassen

Die Bahá’í sehen in der Erziehung und Förderung von Kindern eine der wichtigsten Aufgaben der Gesellschaft.

Besondere Aufmerksamkeit unserer Bahá'i-Gemeinde gilt daher den Kindern und es werden regelmäßig Kinderklassen angeboten. Hier werden den Kindern auf spielerische Weise ethische Werte vermittelt und sie üben entsprechendes Verhalten. Die Kinder lernen, ihre eigene Meinung zu bilden und diese zu äußern. Auch die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder, wie beispielsweise Gesang, Tanz oder Theaterspiel werden gefördert. Die Geschichte und die Lehren der großen Religionen werden den Kindern nahe gebracht und in jeder Stunde wird ein Gebet gesprochen oder auch auswendig gelernt.

Juniorjugendklassen

Im Alter zwischen 11 und etwa 15 Jahren beginnt der Übergang von der Kindheit zum Erwachsen-Werden. In dieser Phase befindet sich die Junior-Jugend einerseits oft in einem "kritischen" Alter, andererseits entdecken sie häufig gerade dann das Potenzial, das in ihnen schlummert und die vielen Möglichkeiten, die ihnen offen stehen, um sich selbst zu verwirklichen und ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Aus diesem Grunde werden Junior-Jugend-Klassen angeboten. In diesen Kursen werden moralische und geistige Einstellungen und Handlungsmuster vermittelt. Außerdem werden bei den Junioren intellektuelle Fähigkeiten gefördert. Bei den bisher entwickelten Kursen liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung der Ausdrucksfähigkeit, sowie der Fähigkeit, Texte zu lesen und zu verstehen. Durch die Kurse sollen die Junioren dabei unterstützt werden jene Fähigkeiten zu entfalten, die sie benötigen, um ihr Gott gegebenes Potential auszuschöpfen. Das Angebot der Juniorjugend-Kurse ist für Junioren aller Religionen oder Weltanschauungen offen.

Kurse: Nachdenken über das Geistige Leben

Immer mehr Menschen wird bewusst, dass sich unsere Gesellschaft in einer Zeit des Umbruchs und der Orientierungssuche befindet. Daher bieten viele Bahá’í-Gemeinden Studienkreise an, die helfen sollen, über das eigene Leben nachzudenken.

Auf der Basis von gemeinsam gelesenen Texten aus den Bahá’í-Schriften bieten die Studienkreise Gelegenheit, neue Einsichten zu gewinnen oder zu einem tieferen Verständnis der geistigen Wirklichkeit eines jeden Menschen zu gelangen. Sie behandeln Themen wie z.B. das Gebet, das Wesen der Seele, der Sinn unseres Lebens, die Aufgabe der göttlichen Boten oder der Zustand unserer Seele nach dem Tod. Die Studienkreise beschäftigen sich auch mit der Frage, wie wir den gegenwärtigen Bedingungen unseres Lebens angemessen begegnen können.

Die Bahá’í-Studienkreise sind ein Angebot für alle interessierten Menschen.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne über unser Kontaktformular anschreiben.

Darüber hinaus finden Sie Informationen unter folgenden Seiten: Kinderklasse WellenKinderklasse Morscheid, Juniorjugendklasse Morscheid, Juniorjugendklasse Trier und auf unserem Terminplan.

News

Sonntag, 22. Oktober 2017

Festakt anlässlich des 200. Jahrestages der Geburt Bahá'u'lláhs in Schweich

Liebe Freunde,

 

„Ihr seid die Früchte eines Baumes und die Blätter eines Zweiges."

Herzliche Einladung zu einem weiteren Festakt der Baha'i-Gemeinde zum 200. Geburtstag Bahá’u’lláhs

 

Am 22....

mehr...

Samstag, 21. Oktober 2017

Feier anlässlich des 200. Jahrestages der Geburt Bahá'u'lláhs

Am 21. Oktober um 14 Uhr, im Bürgerhaus Trier - Nord, Franz-Georg-Str. 36

 

mehr...